"Ein Projekt entwerfen. Eine Information
aufbereiten. Eine Struktur bilden."

Digitale Geschäftsmodelle
Im Kern geht es wieder um den Kunden - aber einfacher

Digitalisierung und die damit verbundenen Begriffe umschwirren uns wie die Motten das Licht. Wir müssen handeln, was tun, unseren Geschäftsprozess digitalisieren.Jetzt, gleich!

Bei so viel Aufregung besteht die Gefahr, sich von einer Welle des Aktionismus treiben zu lassen und einer unserer informationsgierigen Welt anhanftenden digitalen Hörigkeit zu verfallen. Ein nüchternes Verständnis der zentralen Begriffe bringt uns dem digitalen Erfolg näher.

Ein digitales Geschäftsmodell hat als ein wesentliches Kennzeichen den Kunden im Zentrum der Überlegungen.
Dazu ist es notwendig zu verstehen, was der Kunde wirklich will und braucht: unkompliziert von A nach B kommen, eine breite Vielfalt zur Auswahl haben, ein Produkt mir im Einsatz zu Hause anschauen können, einfach übernachten, mir die Zeit für Wege ersparen, ... die leitende Frage dabei ist: Was nimmt das digitale Geschäftsmodell dem Kunden ab? Was macht es leichter?

RoboterFrau_mm450x350.JPG


Digitale Modelle funktionieren deshalb überhaupt nicht als simple Kopie der vorhandenen Geschäftsprozesse. Die Prinzipien und Funktionen, wie Wert geschaffen wird, unterscheiden sich: Die alte Videothek baut auf völlig andere Ressourcen als das Video-on-Demand-Modell von Amazon Prime. Der Kunde sieht am Ende dort wie da einen Film, die Beschaffung ist aber völlig unabhängig von Raum und Zeit, braucht dafür einen Standard an Infrastruktur.


Die Prozesse hinter einer Fahr-Bring-App haben nichts gemeinsam mit der Order eines Taxis über die klassische Funkzentrale. Die Verfügbarkeit von Fahrern und Autos steht als Herausforderung der praktisch unbegrenzten Menge an verfügbaren Fahrern und Autos gegenüber.

Ein erster Schritt in die Digitalwirtschaft kann ein digitaler Geschäftsprozess sein. Ein herausragendes Merkmal eines digitalen Prozessschrittes ist das Potential der Skalierung, er muss beliebig oft wiederholbar sein, damit die Unabhängigkeit von Raum & Zeit näher rücken.

Weiterführende Anregungen dazu finden Sie hier:

Mein Innovationskompass - In welche Richtung muss ich denken?

So gut wie Sie sein können. - Disruption trifft uns alle!

White Paper Innovation - Gratis Download!









Newsletter Abo
> anmelden
"Da kriagts immer
gscheite Sachen
zuagschickt"
Veranstaltungen
> Kalender ansehen
"Dann wissts, wo und
wann ihr hingehen miasts"
Blog
> Blog lesen
"A Blog is quasi
a Zeitung"
Social Web
Facebook Youtube
"Do kennts Videos
anschauen"