Top 10 Performance Killer

Wir starten den Countdown: Ab März gibt es jede Woche einen neuen Performance Killer - beim New Work Wirbel Ende April sind sie vollständig

Zehn heimliche Saboteure

Performance Killer erkennen

Ständig auf der Suche nach Spitzenleistung stoßen wir jeden Tag auf unerwartete Hindernisse – die heimlichen Saboteure unserer Produktivität. In vielen unserer Projekte arbeiten wir daran, diese verborgenen Gegner ans Licht zu bringen und zu enttarnen. In unserer speziellen Serie „Die Top 10 Performance Killer“ nehmen wir euch mit auf eine Entdeckungsreise: Sie soll zum einen den Blick schärfen, zum anderen gleich ganz konkrete Lösungen anbieten, um diese Produktivitätsfallen unschädlich zu machen.

 

Warum im Frühling?

Ab Frühlingsbeginn enthüllen wir jede Woche einen der Top 10 Performance Killer und tauchen tiefer ein in dessen Auswirkungen auf die Produktivität. Mit jeder Woche nähern wir uns dem ultimativen Performance Killer, der an der Wurzel aller Produktivitätsprobleme nagt. Ende April – beim New Work Wirbel – machen wir die Liste mit den letzten TOP 3 voll und decken damit auf, was wirklich hinter den Kulissen unserer täglichen Arbeit passiert.

Warum ein Countdown?

Weil wir gerne die Spannung spielerisch steigern. Aber keine Sorge, es geht nicht nur darum, die Probleme zu benennen. Wir sind hier, um bewährte Strategien und spielerische Lösungen zu teilen, die dir nicht nur helfen, diese Killer zu identifizieren, sondern auch, sie effektiv zu bekämpfen. Und damit du dir ein wenig Zeit nehmen kannst, einen nach dem anderen aufzulösen, sind die insgesamt 8 Wochen eine gute Zeitspanne.

Was kannst du erwarten?

  • Ehrliche Einblicke und Aha-Momente: Jeder Artikel in der Serie deckt eine Situation auf, die häufig zu schlechten Erfahrungen und Frust führt. Ganz konkrete praktische Tipps zur Veränderung basieren auf echten Erfahrungen und bewährten Methoden.
  • Einfache Spiel-Anregungen: Neben den inhaltlichen Impulsen liefern wir eine spielerische Idee, wie du deine Arbeitswelt dazu bringst, mehr Lächeln in den Alltag zu zaubern.
  • Interaktive Elemente: Wir laden dich ein, an der Diskussion teilzunehmen. Teile deine Erfahrung mit unserer Spieler:innen-Community und challenge deine Lösung. Miteinander fällt es leichter, den Produktivitätskillern an den Kragen zu gehen.

Begleite uns auf dieser achtwöchigen Reise durch die Top Ten Performance Killer, die wir letztes Jahr beobachtet haben. Lasst uns gemeinsam eine Arbeitswelt schaffen, die erstens produktiver ist, und zweitens auch fröhlicher.

10 ... 9 ... 8 ... der Countdown läuft

Verpasse keine Chance, deine Produktivitäts-Killer zu entdecken: Jede Woche verlinken wir hier zum nächsten Artikel und auch wieder zurück zu diesem Leitartikel, damit du jederzeit den Überblick behälst:

 

Platz 7: Zu viel Kontrolle
Unter dem Mikroskop der Überwachung welkt jede Produktivität. Teams ersticken unter dem Gewicht des Misstrauens. Entfesseln wir die Macht der Selbstorganisation …
Zu Platz 7

 

Platz 8: Zu wenig Humor
Ein Mangel an Humor wirkt sich direkt aus auf die Innovationsqualität, den empfundenen Stresslevel im Team und auf die Attraktivität für Kund:innen …
Zu Platz 8

 

Platz 9: Zu viel Angst vor Fehlern
Wenn wir nicht den Mut haben, die Lücke, aus der ein Fehler entsteht, zu benennen, verpassen wir eine einmalige Lern-Chance …
Zu Platz 9 ...

 

Platz 10: Zu wenige Pausen
Ergebnisse entstehen beim Tun und dazwischen. Denn egal ob Körpermuskel oder Gehirnmuskel: Eine Entlastung sorgt für mehr Kraft bei der folgenden Belastung …
Zu Platz 10 ...

Hoffentlich hast du Ostern gut verbracht und konntest richtig gut Schwung holen für dieses Frühjahr. Wir nähern uns der Zielgeraden, einiges ist schon verändert, aber die richtig wirkungsvollen Brocken kommen jetzt:

Platz 6: Zu wenig Kraft für Neues
Der Hype um neue Technologien und Arbeitsweisen kann noch so groß sein: Ich habe im Alltag keinen Nerv, mich damit zu beschäftigen …
Zu Platz 6

Platz 5: Zu viel Drama
Sicher! Probleme sind zu lösen … aber geht es wirklich bei jedem falschen E-Mail um die Weltherrschaft?
Zu Platz 5

 

Platz 4: Zu wenig Fokus
Multitasking ist eine Illussion, wir haben keine ungestörten Arbeitszeiten, in denen wir konzentriert an einer Sache bleiben. Aber es gibt noch Hoffnung …
Details bei Birgit persönlich

Und die TOP 3 Performance-Killer wurden im April 2024 im Rahmen des Spiel.Raums „New Work – Artgerechtes Arbeiten“ präsentiert. Gerne kannst du deine Checkliste und eine Kurzfassung der Top10 bei uns anfordern:

Reden wir darüber

 

Auf die Plätze, fertig los!

Die Jagd nach der ultimativen Produktivität beginnt jetzt!

Und damit du das Entrümpeln deiner Abläufe und Informationsflüsse nicht alleine stemmen musst, gibt es die Top Job Förderung der SFG für steirische Unternehmen. Erfahre mehr, wie du mit unserer Begleitung entscheidende Challenges in Angriff nehmen kannst:

Mehr zur Top Job Förderung

Interesse geweckt?

Lassen Sie uns reden! Finden Sie heraus, welche Vorteile wir Ihnen bieten.

JETZT ANFRAGEN!

Za wos hobn Tölla   an Raund?

Bring Deine Strategie mit uns auf den Punkt

Wir können kleine und große Veränderungen denken und zu Ende bringen

 

In der kmu digital arbeiten wir mit Projektsummen ab € 500.-. Ein Evolution-Durchlauf beginnt bei € 2.500.- und kann bis € 24.000.- Umfang annehmen. Technologie-Systeme machen für uns erst ab € 10.000.- Sinn und haben nach oben keine Grenze...

 

wir freuen uns auf Sie!

mayermayer
Strategie.Schmiede.